Das Praxisteam

Praxisteam

 

Dr. Walter Dittmer

Dr. med. Walter Dittmer

  • 1974 - 1977: Studium der Mathematik in Göttingen
  • 1977 - 1979: Zivildienst in der Krankenpflege Universitätsklinik Göttingen in den Bereichen Chirurgie und Psychiatrie
  • 1979 - 1986: Studium der Humanmedizin an der Universität Freiburg
  • 1986: 3- monatiger tropenmedizinischer Kurs 1986 am Tropeninstitut in Hamburg
  • 1984 - 1987: Promotion im Fachgebiet Kardiologie zum Dr. med.
  • 1986 - 1992: Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in den Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin, Dermatologie mit Allergologie + Phlebologie + Proktologie, Chirurgie, Innere Medizin und Allgemeinmedizin.

Seit 1992 niedergelassen: 18 Jahre in Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. Lenzen in Simmerath-Kesternich, ab 2011 Hausarztpraxis mit Frau Dr. med. Weißenberg und später Frau Dr. med. Sandra Masannek als angestellte Fachärztinnen und weiteren Ärzten/Ärztinnen in Weiterbildung/Anstellung.

Facharzt für Allgemeinmedizin seit 1992, Anerkennung der Zusatzbezeichnung Phlebologie. Qualifikation Reisemedizin, Zertifikat für Tauchtauglichkeitsuntersuchungen, Fachkunde Verkehrsmedizin und Rettungsdienst, Weiterbildungsberechtigung für Allgemeinmedizin für 24 Monate mit Frau Dr. Weißenberg und Frau Dr. Masannek. Lehrpraxis der RWTH Aachen, Studentenausbildung in Allgemeinmedizin.

berufspolitisch:

2009 bis 2019 Mitglied der Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein, aktiv im Hausärzteverband. Leitung des Palliativnetzwerkes Nordeifel, Koordinator der Notdienstpraxis Nordeifel, Obmann der niedergelassenen Ärzte im Bezirk Monschau-Roetgen-Simmerath.

Außerberufliche Interessen: Reisen, Windsurfen, Kite-Surfen, regelmäßig Sport.


 

Dr. Kirsten Weissenberg

Dr. med. Kirsten Weißenberg

  • 1984 - 1985: Studium der Pharmazie in Bonn
  • 1985 - 1991: Studium der Humanmedizin in Bonn
  • 1992: Promotion zum Dr. med. im Fachgebiet Kinderheilkunde in Bonn
  • 1992 - 2009: Weiterbildung zur Fachärztin Innere und Allgemeinmedizin (Hausärztin) in den Bereichen Innere Medizin, Phlebologie und Gefäßchirurgie, Kinderheilkunde und Allgemeinmedizin
  • Februar 2009: Anerkennung als Fachärztin für Innere und Allgemeinmedizin

Seit 2008 angestellt in der früheren Gemeinschaftspraxis und ab 2011 weiterhin in der Hausarztpraxis Dr. Dittmer.

Spezielle Kenntnisse in Naturheilkunde und Homöopathie, Kinderheilkunde, Phlebologie, Palliativmedizin und psychosomatischer Grundversorgung

Weiterbildungsberechtigung für Allgemeinmedizin für 24 Monate zusammen mit Herrn Dr. Dittmer und Frau Dr. Masannek.


 

Dr. med. Sandra Masannek

Dr. med. Sandra Masannek

  • 1999 - 2006: Studium der Humanmedizin in Aachen
  • 2006 - 2011: Weiterbildung Innere Medizin im Luisenhospital Aachen
  • 2007 Promotion zum Dr. med. im Bereich Biochemie

seit Mai 2011 Weiterbildung in der Hausarztpraxis Dr. Dittmer in Allgemeinmedizin (halbtags)

Juli 2017: Fachärztin für Allgemeinmedizin

Fachkunde Rettungsdienst, Fachkunde Palliativmedizin. Weiterbildungsberechtigung für Allgemeinmedizin für 24 Monate zusammen mit Herrn Dr. Dittmer und Frau Dr. Weißenberg

Tutorin für Sonographiekurse

berufspolitisch: seit 2014 Mitglied im Vorstand der Ärztekammer Kreis Aachen, seit 2019 stellvertretende Vorsitzende


 

Jörn-Helge Nickel

Jörn-Helge Nickel

  • Herr Helge Nickel war hier in Praxis im letzten Teil des studentischen Praktischen Jahres in Ausbildung Anfang 2016.
  • Nach dem Staatsexamen im April 2016 war er in der internistischen Abteilung im Luisenhospital 3 Jahre in Weiterbildung beschäftigt.
  • Seit November 2019 ist Herr Helge Nickel in der Praxis in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin.
  • Die Weiterbildung hier in der Praxis bis zum Facharzt für Allgemeinmedizin dauert bis Anfang 2022.

 

Monika Sommer

Monika Sommer

Medizinische Fachangestellte, gehört seit 1990 zum Praxisteam.

  • verantwortlich für die Rezeption und Personalführung
  • Praxismanagerin
  • zuständig für Qualitätsmanagement
  • weitergebildet zur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke
  • Abrechnung

 

Britta Henn

Britta Roder

Medizinische Fachangestellte, arbeitet in unserem Team seit 2006 und wurde in der Praxis ausgebildet.

  • Sicherheitsbeauftragte der Praxis, Datenschutzbeauftragte
  • Praxismanagerin
  • weitergebildet zur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke)
  • seit Juli 2013 abgeschlossene VERAH Ausbildung und eigenverantwortliche Übernahme delegierter ärztlicher Leistungen
  • Durchführung von Testverfahren
  • Impfassistentin

 

Kornelia Nellessen - Wipperfürth

Kornelia Nellessen - Wipperfürth

Medizinische Fachangestellte, gehört seit der Praxisgründung 1984 zum Praxisteam.

  • weitergebildet zur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke)
  • verantwortet den Bereich Privatliquidation
  • seit Juli 2013 abgeschlossene VERAH Ausbildung und eigenverantwortliche Übernahme delegierter ärztlicher Leistungen
  • Durchführung von Testverfahren
  • Impfassistentin

 

Nadja Prinz

Nadja Prinz

Medizinische Fachangestellte, gehört seit 1988 zum Praxisteam und wurde in der Praxis ausgebildet.

  • weitergebildet zur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke)
  • Durchführung von Testverfahren
  • Impfassistentin

 

Petra Stodt

Petra Stodt

ausgebildete Krankenschwester, langjährig tätig in der Allgemeinmedizin, gehört seit 2016 zum Praxisteam.

  • weitergebildet zur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke)
  • Durchführung von Testverfahren
  • Impfassistentin

 

Rebecca Schmitz

Rebecca Schmitz

medizinische Fachangestellte, gehört seit 2017 zum Praxisteam

  • frühere Tätigkeiten in der Allgemeinmedizin und HNO
  • weitergebildet zuur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke
  • Impfassistentin
  • Hygienebeauftragte der Praxis
  • Durchführung von Testverfahren

 

Daniela Sieger

Daniela Sieger

medizinische Fachangestellte, gehört seit 2019 zum Praxisteam.

  • frühere Tätigkeiten in mehreren allgemeinmedizinischen Praxen mit Kinderpausen
  • weitergebildet zur Durchführung von DMPs (spezielle Programme der Krankenkassen für chronisch Kranke)
  • Durchführung von Testverfahren
  • Impfassistentin